Beschriftung der Artikel


Muster

Praktische Tipps zum Einschreiben

  • Beim Erfassen von Artikeln bitte Kategorie definieren
  • Maximal 5 Paar Schuhe einschreiben
  • nur ganze Franken, keine Rappen
  • Kleiderpreise: mindestens 2 Franken, maximal 100 Franken
  • Übrige Artikel: mindestens 2 Franken, maximaler Betrag offen
  • Mehrteilige Artikel mit Sicherheitsnadel, Faden oder Etikettierpistole zusammenheften
  • Mehrteilige Artikel werden nur EINMAL angeschrieben
  • Schuhe mit Schnur oder Etikettierpistole zusammenheften
  • Spiele in Schachteln, CD gut verschnüren
  • Lose Spielsachen in einem durchsichtigen Sack zusammenbinden, damit nichts verloren geht
  • Preisschilder auf dickes Papier (mind. 120 g/m2) drucken
  • Preisschilder mit Etikettierpistole  oder Schnur an Kleider und weiche Artikel heften
  • Preisschilder dürfen auf glatte Oberflächen geklebt werden (QR-Code nicht überkleben)
  • Grosse Tasche (IKEA oder ähnlich) mit Kundennummer anschreiben. Die Tasche(n) bleiben bei uns, bis Sie die Artikel und das Geld abholen

Kleider- und Sachspenden

Wenn Sie nicht verkauft Artikel einer gemeinnützigen Institution spenden möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Schreiben Sie mit rotem Stift von Hand auf das Preisschild oberhalb der Artikelbezeichnung einen grossen roten Stern hin (siehe Muster)
  • Bitte keine sperrigen Artikel wie Skischuhe, Skis, Kinderwagen, Betten, grosse Spielsachen etc. mit einem Stern markieren. Im Zweifelsfalle fragen Sie eine Börsenmitarbeiterin oder nehmen via Kontaktformular Kontakt auf.