Regeln zum Einschreiben


  • Pro Familie/Haushalt darf nur ein basarlino-Login eröffnet werden
  • Erfassen Sie bei den Artikeln eine Kategorie
  • Erfassen Sie bei den Kleidern und Schuhen eine Grösse
  • maximal 8 Paar Schuhe einschreiben
  • nur ganze Franken, keine Rappen
  • der Mindestpreis beträgt 2 Franken
  • Kinderkleider bis Grösse 176 bzw. 36, Leibwäsche bis Grösse 98
  • Kleider nur mit den Schweizer-Kleidergrössen (50/56/62/68/74/80/86/92/98/104/110/116/122/128/134/140/146/152/158/164/170/176/XS/S) anschreiben.
  • Mehrteilige Artikel mit Sicherheitsnadel, Faden oder Etikettierpistole gut zusammenbinden, Kleider nicht zusammenkleben
  • mehrteilige Artikel werden nur EINMAL angeschrieben
  • Schuhe mit Schnur oder Etikettierpistole zusammenheften
  • Spiele in Schachteln und CDs gut verschnüren
  • lose Spielsachen in einem durchsichtigen Sack zusammenbinden, damit nichts verloren geht
  • Preisschilder auf dickes Papier (mind. 120 g/m2) drucken, kein Zeichnungspapier
  • Preisschilder mit Etikettierpistole  oder Schnur an Kleider und weiche Artikel heften
  • Preisschilder dürfen auf glatte Oberflächen geklebt werden (QR-Code nicht überkleben)
  • Grosse Tasche (IKEA oder ähnlich) mit Kundennummer anschreiben, keine Schachteln.
  • Bitte wenn möglich eine oder zwei grosse Tasche benützen, nicht mehrere kleine Taschen. Die Taschen erhalten Sie bei der Rückgabe wieder zurück.
  • Bitte ausgedruckte und unterschriebene Artikelliste mit an die Börse bringen!

Kleider- und Sachspenden

Wenn Sie nicht verkauft Artikel einer gemeinnützigen Institution spenden möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Schreiben Sie mit rotem Stift von Hand auf das Preisschild oberhalb der Artikelbezeichnung einen grossen roten Stern hin (siehe Muster)
  • Bitte keine sperrigen Artikel wie Skischuhe, Skis, Kinderwagen, Betten, grosse Spielsachen etc. mit einem Stern markieren. Im Zweifelsfalle fragen Sie eine Börsenmitarbeiterin oder nehmen via Kontaktformular Kontakt auf.

 

 

Fotogalerie mit guten Beispielen/Muster

Bitte so nicht!

QR-Code nicht mit Loch oder durch abschneiden verletzen. Die Etikette sollte vollständig ausgedruckt sein. Danke!